Kontaktieren Sie uns:

BANKEN TRANSFORMIEREN

Börsenkurs auf einem Display

GLOBALE WETTBEWERBSFÄHIGKEIT REALISIEREN

Erinnern Sie sich, als die Deutsche Bank die weltgröße war? Wir schon. Damals haben ihr einige unserer Mitarbeiter geholfen, 2% OPEX einzusparen. Schon damals war sie selbst dreimal gescheitert, ein sogenanntes ROM, ein Retail Operating Model zu errichten. Also ein Geschäftsmodell (oder vielmehr Betriebssystem), das den Endkunden erreicht und seine Bedürfnisse so bedient, dass er langfristiger Kunde bleiben will.

Die Kundenbedürfnisse und die Marktbedingungen haben sich seit 2008 in rasantem Tempo gewandelt. Heute stellen sich Strukturfragen, so wie zur Gründerzeit oder der Besiedlung eines Kontinents.

Normalität ist mittlerweile eine Fata Morgana. Wir sollten uns von dieser Vorstellung verabschieden.

Allan Tooze zum drohenden globalen Kollabs der Finanzsysteme im Zuge von Covid-19; gesehen am 19.09.2021 in https://www.t-online.de/

Banken müssen auf drastische Änderungen reagieren. Diese betreffen sowohl die Transaktionsvolumina je Produkt, Dematerialisierung und Transaktionsgeschwindigkeit, als auch die Änderung ganzer Systeme. Darüberhinaus verändert sich womöglich die Rolle der Bank und ihr Geschäftsmodell im Wirtschaftskreislauf.

Wir erkennen extreme Marktdynamik mit Verdrängungstendenzen, die  mangels der Möglichkeit zu Produktinnovation durch Substitutionswettbewerb und  den Wettbewerb um Operationaler Excellenz für Kostenführerschaft, Geschwindigkeitsgewinn bzw. Systemvorteile in der Geschäftskonfiguration oder Wertschöpfung, nur unzureichend erreicht werden.

Hier werden die Fähigkeiten der Erkennung (z.B.Postbank Systems, eWpG Dematerialisierung) und der konsequente Einsatz dringender Lösungen über das Wettrennen entscheiden.

ANPASSUNGSFÄHIGKEIT HERSTELLEN

Während wir diese Fragen als Szenarien mit Ihnen erörtern, sind jedoch jetzt zeitnah konkrete Blockaden auf dem Weg der Anpassung zu lösen, um agieren zu können. Noch immer dauern Anpassungen an Bankprozessen zu lange, weil sie nicht transparent oder direkt genug gesteuert werden können und Änderungen der internen Strukturen und Abläufe nur langsam vorangehen.

Dabei sind folgende Barrieren präsent:

  • Das Lebensende der Mainframe, welche auf dem noch die Kernprozesse der Banken nach der vorangegangenen Digitalisierung beruhen
  • Die Veränderungsfähigkeit und demographischer Schulden im Kontext der Mitarbeiter
  • Die Herausforderung klassischer Finanzinstitute durch aggressive, sich schnell ändernde technologische Player
  • Die verstärkte Kontrolle und Kraft der Eingriffe regulierender Organe (wie der BaFin)
  • Das Fehlen direkt verfügbarer Performance-Indikatoren für kurzfristig effektive Geschäftssteuerung über einen Betrieb mit z.B. 1.500 Prozessen

Einige unserer Mitarbeiter sind global erfahrene Bank-Manager und zugleich IT Business Analysten, Product Manager, Agile Coaches oder Vendor Manager. Die Vertical Change Experten haben sich bewusst mit Lösungen und Kompetenzen zu diesen Fragen aufgestellt. Sie können von uns Beratung und Kompetenz erwarten, um Ihr Finanzdienstleistungsunternehmen nach der verlangten Geschwindigkeit auszurichten, während die Compliance eingehalten wird. Das haben wir bereits unter Beweis gestellt.

Lesen Sie, wie das geht.

PROZESSE DIGITALISIEREN

Inzwischen dürfte die Papierakte der Vergangenheit angehören, oder?

Wir waren in 2001 beteiligt, als die letzten Papierakten einer Bank im Norden von einer Dame einsam abgetippt wurden. Sie atmete auf, als sie von Frühpensionierung erfuhr.

Seither durften wir erleben, wie Finanzinstitute in Europa und Amerika mit diesem Datenschatz agieren. Das ist nicht einfach. Schließlich findet der internationale Wettbewerb im Finanzsektor in unterschiedlichem Tempo statt. Folgen Sie Niall Ferguson (Civilization: The West and the Rest, Verlag Allen Lane, London 2011, ISBN 978-1-84614-273-4), so haben westliche kapitalistische Systeme fundamentale Vorteile gegenüber Alternativvorschlägen. Schauen Sie in Richtung Afrika: Banking ROM? Kein Problem. Allseits bekannt wird in einer ehemals strukturschwachen Region hochmodernes Retail Banking (Zahlungsverkehrssysteme) mit Online Marketing kombiniert – von den Telekommunikationsanbietern. Aufgrund struktureller Unterschiede sind WhatsApp und die Telefongesellschaften dort die Banken der Zukunft. Und die Investitionspolitik im asiatischen Raum? Im Wettstreit mit nordamerkanischem Kapitalismus?

BUSINESS AGILITY ERREICHEN

Was bedeutet für Sie Business Agility? Hier geht es um Organisation und nicht mehr um Software allein. Zu Kryptowährungen und DLT war noch 2019 die Einschätzung der Syndikus einer bedeutenden zentralen Bank: „Unsere Gesetzbücher fußen auf Römischem Recht oder zumindest auf Preußischer Verwaltung. Wie lang, glauben Sie, wird es dauern, die Kropto-Währung einzuführen?“ in Europa und global hatten sich Banken schon auf das Szenario vorbereitet und nervös beschäftigten sich Europäische Regierungen mit der Dematerialisierung. Wir waren dabei und haben geholfen!

Nun, es ging schneller, als gedacht. Mit der Verschuldung durch die globale Pandemie stieg der Drang nach einer neuen Währugnsreform. 2021 die Entscheidung: Bis 2024 wollen die EU-Staaten und die EZB einhellig den E-Euro einführen und handeln. China macht es 2022 bereits vor.

Das ist der Wandel!

PURPOSE NEU KONFIGURIEREN

Was ist nun also der Purpose eines jeden Geschäftsprozesses, eines Formulars oder einer Freigabe? Es geht um den Zweck, für den eine Einrichtung betrieben wird.
Zahlt also alles, was wir heute tun, auf den Nutzen des Daseins ein – oder sollten wir unnütze Abläufe herausnehmen? Lassen Sie uns das untersuchen.
Seit etwa 10 Jahren haben sich Finanzinstitute den Methoden der Industrialisierung geöffnet, um Lean zu werden. So sparen Unternehmen Mittel und können in Erneuerungen reinvestieren. Zugleich beginnen Mitarbeiter mit Lean Mindset, die täglichen Tätigkeiten zu hinterfragen, um sie zu optimieren.
Diese Methode, aus dem industriellen Automobilbau entlehnt, bietet unserer Meinung nach einen brauchbaren Methodenvorrat für kontinuierliche Produktivitätssteigerung. Und dazu braucht es eine Methode, die Veränderung bei den Mitarbeitern und in den Unternehmensfunktionen wirksam umzusetzen. Angefangen von Lean Mindset über Kanban-Management und kontinuierliche Verbesserung bis hin zu Cobol-Systemprogrammierung und MS Azure oder aws und Java-Entwicklung als CI/CD oder Terraform Scripting, hin zu PaaS sowie das Schaffen von veränderlichen Plattformen, ohne Vendor Locking zu riskieren.
Stimmen Sie uns zu, dass es schwer fällt, den Betrieb dauerhaft auf kontinuierliche Verbesserung und Optimierung auszurichten? Treten Sie doch mit Vertical-Change-Bank-Experten und Ingenieuren in Dialog – wir sind Profis für Veränderung und bieten die Verbindung aus diesen Fähigkeiten.

AGILE WAY OF WORKING COMPLIANT SKALIEREN

Für die rasante Veränderung wollen Banken und Finanzinstitute agil werden. So sehen wir, dass Banken in den US, Europa und Australien Agile Transformationen vor Jahren gestartet haben.

Nun, wie werden Banken jetzt Agil – und das unter immer strengerer BaFIN-Compliance und Material Change Prozess? Wenn dabei kein Stein auf dem anderen bleibt: Wie gelingt der Wandel unter Kontrolle, Material Change Prozess und BaFIN oder SOX Compliance? Es stellen sich fragen, wie:

  • Wie arbeitet eine „kontrolliert agile Bank“ mit einem voll agilen Software Developement Provider zusammen?
  • Wie können Budget-Planung und Forecast mit agilem Budgeting Poker und agiler CI/CD vereinbart werden?
  • Wie erreicht eine Bank die Verlässlichkeit der Prognosen gegenüber Share- und Stakeholdern, wenn hunderte Agile Teams selbst darüber entscheiden, wieviel Stories zum Feature Release sie schaffen?

Experimentieren ist das Gesetz der Stunde. Das Skalieren der Agilen Entwicklung oder Veränderung sollte in einem erprobten Management-System ablaufen. Wir setzen auf SAFe Scaled Agile, weil es die Regulierung und Kontrollen in der agilen Arbeitswiese einbezieht. Außerdem gestalten wir mit Ihnen skalierte Agile Entwicklung unter hybriden Bedingungen mitten in der Transformation — denn hier gilt es, beide Mindsets zu vereinbaren.

STIMMEN UNSERER KUNDEN

Guten Tag Herr Niese,


Ihre frische, offene und ehrliche Art auf dem Digital Future Congress war eine schöne Sequenz. Vielleicht ergeben sich ja Ansätze für eine Zusammenarbeit, sofern Sie daran interessiert sind.

„Ohne M.B.U. wären wir niemals so schnell so weit gekommen! (Digitalisierung Tresor, Veränderungsmanagement, Projektleitung)“

Mit Ihrer Digitalisierungslösung machen wir einen großen Sprung in die Industrie 4.0. Nun können wir erstmalig unser 30t schweres Kerngeschäft den Kunden lebensgroß zeigen, wo auch immer sie sind. Nutzen war schon Ihr visionärer Vorschlag.

FOLGEN SIE UNS